Datenschutzbestimmungen

Die vorliegenden Bestimmungen regeln die Datenschutzpolitik der Trans.eu GmbH, Daimler Str. 3, 31867 Lauenau, Amtsgericht Stadthagen HRB 200719 (im Folgenden „Betreiber“ genannt) deren Subunternehmer und Tochtergesellschaften, mit dem Zweck die personenbezogenen Daten und Informationen, die ein Geschäftsgeheimnis der Nutzer darstellen können, zu schützen.

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle Dienste, die vom Betreiber mithilfe des TRANS-Messengers und auf den Internetseiten (www.trans.eu, transidea.eu, transportis.eu, forum.trans.org, transinkasso.eu, trans.info, logintrans.com) angeboten werden. von Logintrans Sp. z o.o. mit Sitz in Wysoka, Polen (nachfolgend Betreiber genannt) seinen Tochtergesellschaften, Subunternehmer und anderen verbundenen Wirtschaftssubjekten. Diese Bestimmungen finden keine Anwendung auf Dienste und Internetseiten von Dritten, zu denen man durch die o.g. Links gelangen kann.

Cookies

Der Betreiber verwendet Cookies, um die Angebotseinstellung bzw. –annahme und die Besuche auf der Homepage zu analysieren, die Angebotseinstellungen, die Sprachwahl und die Logindaten zu speichern. Die Cookies können im Webbrowser deaktiviert werden, was aber dazu führen kann, dass einige Produkte und Dienste nicht mehr genutzt werden können.

Google Analytics

Die Websiteaktivitäten werden mithilfe des Webanalysedienstes Google Analytics durch den Betreiber beobachtet. Die dadurch gewonnenen Informationen (u.a.: IP-Adresse, Browser) geben Aufschluss über die Nutzung der Website durch die Nutzer. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet nicht statt.

Gesammelte Daten

Um Zugang zu den Diensten des Betreibers zu erhalten, muss ein TRANS-Konto über den TRANS-Messenger oder über das Webformular erstellt werden.

Bei der Registrierung werden Sie nach folgenden personenbezogenen Daten gefragt: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum. Sie können ebenfalls berufsbezogene Angaben machen. Einige Daten werden auch passiv, d.h. durch die Internetseite gesammelt, wie z.B. IP-Adresse, Bildschirmauflösung, Lokalisierung, verwendeter Browser.

Datenverwendung

Diese Daten werden ausschließlich verwendet für:

  • den Vertragsabschluss zwischen Betreiber und Nutzer, insbesondere in Bezug auf die Zusatzdienste, die mit dem TRANS-Messeger einhergehen
  • Fragen und Reklamationen
  • die Kontaktaufnahme zwischen Nutzern, um Verhandlungsgespräche durchzuführen, Aufträge anzunehmen und Verträge abzuschließen
  • Newsletter bezüglich Softwareaktualisierungen, Änderungen der Nutzungsbedingungen etc.
  • Zustellung von Informationen und Diensten, falls die vom Nutzer erwünscht ist.

Die personenbezogenen Daten können auch dazu genutzt werden, um Nutzer, die sich gemäß der Nutzungsbedingungen damit einverstanden erklären, über aktuelle und künftige Produkte sowie Dienste zu informieren. Diese Informationen werden dem Nutzer mithilfe des Messengers oder per E-Mail in Form von Informations- oder Werbekampagnen übermittelt werden. Die Einwilligung zum Versand des Newsletters kann jederzeit unter info@trans.eu widerrufen werden.

Nach der Abbestellung des Newsletters können den Nutzern Informationen bezüglich Softwareaktualisierungen, Änderungen der Nutzungsbedingungen etc. zugeschickt werden.

Datenweitergabe

Die personenbezogenen Daten können nur an die Tochtergesellschaften, Subunternehmer und anderen verbundenen Wirtschaftssubjekten des Betreibers weitergegeben werden, damit die angebotenen Produkte und Dienste sichergestellt werden. Der Betreiber wendet beim Datenversand die angemessene Sorgfalt an und verwendet Sicherheitsmaßnahmen (unter anderem die SSL-Verschlüsselung), um Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Ohne die Einwilligung des Nutzers werden keine Daten an Dritte weitergegeben, außer in den Fällen, in denen eine Anfrage von einer berechtigten Stelle erfolgt (z.B. Strafverfolgungsbehörden und Gerichte).

Datenweitergabe außerhalb der Europäischen Gemeinschaft

Durch die Nutzung der Website, der Produkte und Dienste des Betreibers, erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass die Daten außerhalb der Europäischen Gemeinschaft in Übereinstimmung mit diesen Dateschutzbedingungen verarbeitet werden.

Datenzugang

Der Nutzer ist berechtigt Auskunft über seine personenbezogene Daten zu verlangen. Auf verlangen können diese Daten korrigiert oder die Nutzung dieser Daten untersagt werden. Vor Bearbeitung solcher schriftlicher Anfragen, muss sich der Nutzer anhand eines amtlichen Dokuments identifizieren. Die meisten Angaben, können allerdings durch Nutzer im TRANS-System selbst geändert werden. Falls Nutzer die Löschung der Daten beantragen, dann wird der Betreiber alles daran setzen, diese durchzuführen, falls die Daten nicht aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder legitimer geschäftlicher Zwecke gespeichert bleiben müssen.

Sicherheit

Der Betreiber verwendet folgende Sicherheitsmaßnahmen:

  • Anwendung der SSL-Verschlüsselung
  • Zugang zum Benutzerkonto ist nur nach Eingabe des richtigen Benutzernamens und Passworts möglich (das Passwort sollte aus mind. 6 Zeichen Groß- und Kleinbuchstaben, Sonderzeichen und Zahlen bestehen)
  • Überwachung der Datenverwahrung und –verarbeitung, auch mithilfe von physischen Sicherheitsmaßnahmen, um den Zugriff von unberechtigten Personen zu schützen
  • Zugangsgewährung zu personenbezogenen Daten wird nur den Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Handelsvertretern gewährt, die diese nach dem Sinne des Betreibers verwenden. Überdies sind sie verpflichtet vertraulich mit diesen Daten umzugehen, auch unter Androhung der Beendigung der Zusammenarbeit.

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen gelten ab dem 02. August 2011. Der Betreiber behält sich das Recht vor diese Datenschutzbestimmungen zu ändern, wenn dies beispielsweise durch Rechtsänderungen, Gerichtsurteile, Änderungen in der Unternehmensorganisation notwendig wird.

Die Änderungen sind ab dem Tag gültig an dem Sie mit Angabe des Veröffentlichungsdatums auf https://www.trans.eu/de/datenschutzbestimmungen.html bekannt gegeben werden.

***

Kontaktinformationen:

Bei weiteren Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Trans.eu GmbH, Daimler Str. 3, 31867 Lauenau

E-Mail: info@trans.eu