Trans Poland 2014 – fachmesse gewinnt an bedeutung!

Agnieszka Szubert 28.10.2014

Bereits in zwei Wochen findet die zweite Edition Internationaler Fachmesse für Transport und Logistik Trans Poland in Warschau statt. Der Erfolg der letzten Edition hat die Messlatte hoch gelegt, daher sind die mit der Messe und deren Programm verbundenen Tätigkeiten dieses Jahr sehr stark erweitert und angepasst an die aktuellen Trends der TSL-Branche.

transpoland 2014

Innerhalb von 3 Tagen, vom 05. bis zum 07. November, im Zentrum EXPO XXI in Warschau treffen sich die Fachleute der TSL-Branche. Da kommen die Geschäftsführer der Transportunternehmen, Technologiehersteller für Transport, Spedition und Logistik sowie Leiter der Logistikabteilungen der Firmen, die in verschiedenen Bereichen tätig sind – angefangen von FMCG-Produkten, über Elektronik bis hin zu Treibstoff, Chemie und Schwerindustrie.

Besuchen Sie uns auf der Transpoland

Auf einer so wichtigen Veranstaltung darf das Trans.eu-System nicht fehlen.
Während des Vortrags und der Podiumsdiskussionen werden Einzelheiten des Programms zur TCC-Zertifizierung von Frachtführern sowie neue Funktionalitäten des Systems vorgestellt. Auf der Messe treffen Sie auf TransInkasso– sowie TransBrokers-Experten und können sich mit den Aktivitäten der Trucker’s-LifeStiftung vertraut machen.

Mehr Attraktionen, mehr Neuheiten

In diesem Jahr wird großer Wert auf rechtliche Aspekte der Gewerbeausübung in der TSL-Branche gelegt. Eine neue Idee ist auch eine Dienstzone, wo Unternehmer sich können beraten lassen. Vertreter des Zolldienstes, der Verkehrsinspektion und der Polizei erteilen allen daran interessierten Messebesuchern Konsultationen sowie juristische Ratschläge kostenlos.

Trans Poland 2013

trans poland targi 2014

targi trans poland

targi transpoland

transpoland trans.eu