Zertifizierte Speditionen und Verlader auf der Trans.eu-Plattform

Anna Palluch 26.08.2020

Die Sicherheit auf der Plattform hat für uns höhste Priorität und daher versuchen wir sie im Rahmen des Programms #safeTRANSactions zusätzlich in vielen Bereichen zu erhöhen. Dazu gehört das Qualitätszertifikat, das wir zuverlässigen Unternehmen vergeben, die zum Symbol für Vertrauen, Glaubwürdigkeit und vertrauenswürdigen Auftraggeber sind. 

Das Zertifikat hat einige Vorteile 

Sagen wir es einfach: Kunden, die mit Zertifikaten ausgezeichnet wurden, sind professionelle, moderne Unternehmen, die sich um gute Beziehungen zu Auftragnehmern kümmern.

Falls Sie das Zertifikat erhalten:

– werden Sie auf der Trans.eu-Plattform sichtbarer und häufiger empfohlen

– werden Sie zum Partner erster Wahl für Unternehmen, die Wert auf Zusammenarbeit mit einem zuverlässigen und glaubwürdigen Auftraggeber legen

– treten Sie einer Elite-Gruppe bei, die ein hohes Qualitätsniveau hat (zertifizierte Unternehmen werden ständig überprüft).

– tragen Sie keine Kosten

Neuheit! Zertifikat für Verlader

Trans.eu Certified Shipper Elite ist ein neues Qualitätszeichen. Es richtet sich an die besten Verlader – diejenigen, die ein gutes Zahlungsverhalten aufweisen und Transaktionen direkt auf der Plattform abschließen. Wir werden jeden ausgewählten Verlader einzeln über die Erteilung des Zertifikats informieren. Wichtig ist, dass die Auszeichnung nur bei hoher Qualität erhalten bleibt. Auf diese Weise möchten wir Unternehmen dazu motivieren, die besten Verhalten anzuwenden und gute Beziehungen aufzubauen. Während der ersten 3 Monate werden wir die Vervollständigung des Profils auf der Plattform mit den erforderlichen Dokumenten anfragen (die die vollständige Transparenz gewährleisten sollen) sowie die Aufrechterhaltung hoher Bewertungen und Aktivitäten.

Zertifikat für Speditionen

Im Mai haben wir einer Gruppe von über 1.200 Speditionen Trans.eu Certified Forwarder Elite-Zertifikate verliehen. In diesem Fall wollten wir natürlich auch die besten Unternehmen auswählen. Wir möchten alle Unternehmen daran erinnern, dass der letzte Monat abgelaufen ist, in dem Sie die formalen Anforderungen ausfüllen konnten. Diese beinhalten die Aktualisierung der Dokumente, die im Firmenprofil hinzugefügt wurden, wie z. B.: Transport- und Speditionslizenzen von KRS / CEIDG und die erforderliche Versicherung,  ein sehr guter Ruf, ausgedrückt in Bewertungen von Auftragnehmern, Keine Auflistung an der Schuldenbörse und sehr gute TransRisk-Anzeige. Wenn Sie die oben genannten Kriterien erfüllen und einhalten, können Sie sicher sein, dass das Qualitätssiegel dauerhaft behalten können.

Sie haben noch kein Zertifikat erhalten und denken, Sie haben es verdient? Fügen Sie Scans der erforderlichen Dokumente zum Profil Ihres Unternehmens auf der Trans.eu-Plattform hinzu und kontaktieren Sie uns. Wir werden die formalen Anforderungen überprüfen. Auf dieser Basis gewähren wir Ihnen ein kostenloses Zertifikat.

Kontakt für den Spediteur: tcf@trans.eu.

Kontakt für den Verlader: tcs@trans.eu.