Frachten außerhalb des Frachtenpools – entdecken Sie eine neue Quelle für attraktive Frachtaufträge

Die Frachtenbörse ist für viele Frachtführer immer noch der beliebteste Weg, um Transportaufträge zu erhalten.
Auf Trans.eu bieten wir jedoch viel mehr Möglichkeiten, Angebote für attraktive und gut bezahlte Frachten zu erhalten. Und jetzt, dank der Aufhebung der Gebühren (der sogenannten Micropayments) für die Annahme von Frachten außerhalb der Börse, steigt die Chance auf einen gut bezahlten Auftrag um ein Vielfaches. Diese Option steht Nutzern zur Verfügung, die ein Abonnement bei Trans.eu haben.

 

Hinweis: Wir heben die Gebühren für die Annahme von Aufträgen außerhalb der Börse auf. Wenn Sie ein Plattform-Abonnent sind, können Sie die Fracht KOSTENLOS bestätigen. Das bedeutet keine zusätzlichen Kosten für Transaktionen außerhalb der Börse.

Direkte Angebote – verhandeln oder annehmen

Unsere Plattform gibt Spediteuren und Verladern die Möglichkeit, Frachten direkt an selbst gebildete Gruppen von Auftragnehmern (z.B. Gruppen von vertrauenswürdigen und zuverlässigen Frachtführern) zu senden. Wenn ein Auftraggeber ein direktes Frachtangebot an Ihr Unternehmen sendet, erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung in unserem System.

Die Annahme solcher Angebote ist einfach und vollständig automatisiert. Je nach Art der Frachtveröffentlichung können Sie an der Auktion teilnehmen, indem Sie einen für Sie passenden Preis festlegen, oder Sie können sofort dem vom Anbieter vorgeschlagenen Preis zustimmen. Für den Abschluss einer Transaktion fallen keine zusätzlichen Kosten an, sodass Sie diese Art von Angebot bedenkenlos annehmen können. Die Option „Best Carrier Load“ ist für Trans.eu-Abonnenten also vollkommen kostenlos.

Im Modul „Frachten“ finden Sie verschiedene Frachtangebote

Langfristige Zusammenarbeit? Prüfen Sie die „festen Routen“

Wenn Sie ein Frachtführer sind, der sich auf die Beförderung von Gütern auf einer bestimmten Route spezialisiert hat, Sie erzwungene Zwischenstopps vermeiden oder sicher sein wollen, dass Sie nicht leer zurückkehren, haben wir für Sie in unserer Plattform ein Sondermodul „Feste Routen mit Verladern“ vorbereitet.
Wenn Ihnen ein Vertragspartner einen Transport auf einer festen Route anbietet, wird dieser im Modul „Feste Routen mit Verladern“ unter der Registerkarte „In Verhandlung“ mit dem Status „Akzeptieren“ angezeigt.

Dann haben Sie 2 Möglichkeiten. Sie können entweder die Beförderungsbedingungen aushandeln und das Angebot an Ihre Bedürfnisse anpassen oder es direkt annehmen. Auch in diesem Fall zahlen Sie keinen Cent. Die Funktion „No Touch Load“ ist für Trans.eu-Abonnenten, die sich für diese Art der Frachtannahme entscheiden, kostenlos.

Intelligent dank SmartMatch

Auf Trans.eu haben wir ein intelligentes Fracht-Matching-System geschaffen, das darauf abzielt, Unternehmen zu finden, die über Fahrzeuge mit einem bestimmten Aufbautyp verfügen und auf der vom Auftraggeber angegebenen Route fahren. Wenn Ihr Unternehmen an der Börse aktiv ist, über gute Bewertungen und vollständige Dokumente verfügt, können Sie ein speziell zugeschnittenes Angebot zur Zusammenarbeit erhalten. Die Nutzung des Algorithmus spart Ihnen Zeit: Sie müssen nicht selbst nach Frachten suchen, sondern erhalten diese automatisch – Sie können den Preis aushandeln und auf die Antwort eines Verladers warten oder sofort die Zusammenarbeit beginnen, indem Sie auf „Fracht annehmen“ klicken.

Für Frachtangebote, die durch den Algorithmus SmartMatch vorgeschlagen werden, fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Es werden dafür keine zusätzlichen Kosten in Rechnung gestellt.

Wir ermutigen Sie also, die Fracht ohne Bedenken anzunehmen 🙂

 

Über weitere Details und Möglichkeiten der Arbeit auf  festen Routen können Sie sich auch im Abschnitt HELP informieren – lesen

 

Ähnliche Artikel: